Unsere Projekte

Ausgabe von Schulmaterialen
Schulmaterialen & Schulkleidung

Die Analphabetenquote beträgt in Bangladesch über 50 %. Zwar ist der Besuch der staatlichen Schulen kostenlos, jedoch müssen die Eltern Schulbücher, Unterrichtsmaterial und Schuluniform selbst bezahlen. Da die Eltern oftmals selbst Analphabeten sind und ihren Kindern beim Lernen nicht helfen können, benötigen die Kinder zusätzliches Coaching. Für die Eltern, deren Einkommen kaum ausreicht, um die Familie zu ernähren, sind die Kosten für den Schulbesuch ihrer Kinder nicht aufzubringen. Die Kinder bleiben deshalb dem Unterricht fern. Ohne Schulbildung bleiben sie in zum Teil extremen Armutsverhältnissen gefangen. Die Armut wird von Generation zu Generation weitervererbt.

Schools In Ambikapur e.V. versucht diesen Kreislauf zu unterbrechen, indem der Verein die Finanzierung des Schulmaterials, der Schuluniformen und des Coaching für Kinder aus Armutsfamilien in Ambikapur und Umgebung übernimmt. Mit einem Monatsbeitrag von 10 Euro kann der Schulbesuch eines Kindes abgesichert werden. - Zur Zeit unterstützen wir 53 Kinder.

IMG_20190225_170034468_HDR.jpg
Nachhilfeunterricht

Für den begleitenden zusätzlichen Unterricht wurden vier  kompetente Lehr-kräfte eingestellt (Herr Hashan, Herr Rashid, Herr Opaidur und Frau Ritu). Herr Hashan und Frau Ritu verfügen über gute Englischkenntnisse und sind unsere Ansprechpartner_innen in allen Schulangelegenheiten.

Die Lehrer*Innen unterrichten die Kinder jeweils eine Stunde am Tag zusätzlich zum normalen Unterricht. Alle 2 Monate übersenden uns die Lehrer einen schriftlichen Bericht über unser Projekt.

IMG_20190309_190401892.jpg
Tanzschule

Schools In Ambikapur e.V. eröffnete 2016 eine kleine Tanzschule in Ambikapur, um den Kindern durch eine musikalische und tänzerische Ausbildung eine Einkommensmöglichkeit und Selbst-vertrauen zu geben. Die Kinder werden in  traditionellem Tanz unterrichtet, aber auch in indischem und bengalischem Pop. Damit können sie z. B. auf Geburtstagsfeiern auftreten, bekommen Applaus und Anerkennung. Das macht ihnen sehr viel Spaß und – genauso wichtig – es gibt dort gutes Essen für sie. Die Kinder mit großem Talent und Lust werden nach ihrer Ausbildung auf verschiedenen Festlichkeiten auftreten und von ihrer Gage ihre Familien unterstützen können.

2218959dc40f56c60c3bf8409a69ab8e.jpg
Musikschule

Neben der Tanzschule wurde auch eine Musikschule ins Leben gerufen. Die beiden Kurse finden in den gleichen Räumlichkeiten auf dem Jassim-Uddin- Gelände statt.

In diesem Kurs können die Kinder verschieden Instrumente, wie Tabla oder Harmonium, sowie Singen lernen. Das Spektrum reicht auch hier von traditionell bis modern.

Wir durften schon tolle Auftritte bestaunen.

IMG_20190226_162505974.jpg
Nähunterricht

An zwölf alten Singer- Nähmaschinen werden zur Zeit 15 junge Frauen unter der Anleitung einer erfahrenen Nählehrerin im Nähen und Schneidern unterrichtet. Am Ende eines sechsmonatigem Kurses wird ein Zertifikat ausgestellt.

Die Kurse werden durch die Lehrerin nun auch in den umliegenden Dörfern angeboten. Sie fährt dazu von Ort zu Ort, um den interessierten Frauen das Handerwerk beizubringen.

goat1x.jpg
Ziegen & Hühner

Unser temporäres Projekt 2021. Wegen der unerträglichen Corona-situation in Bangladesch haben wir zusätzlich zu unseren Lebensmittel-lieferungen als nachhaltige Aktion den Kauf von Ziegen und Hühnern sowie je einem Hahn für bedürftige Familien gestartet. Wo die Gegebenheiten es zulassen, teilen wir auch nachhaltiges Saatgut aus. Die Aktion kommt sehr gut an und wir benötigen für diese Aktion noch Gelder, damit wir sie ausdehnen können und später wieder das Coaching und das Schulmaterial gewährleisten können.